Privatwohnungen

Bertolini Niki

Italiano Deutsch English

Strèda de Chiusura, 41 - 38030 - Mazzin (Mazzin)
Tel. +39 33...sehen
Tel. +39 33...sehen

Hauptdienstleistungen

Verfügbarkeit
Angebote
Info & Reservieren
Umgebung

Dienstleistungen und Verfügbarkeit

1
Wohnung 1
3 Enzian

PT 50 1 2/4 1
ausstellung
Service
Küche
Wohnzimmer
Waschmaschine
Park - Garten
Garage
Kleintiere zugelassen
Fernsehapparat
Privat Parkplatz
Nichtraucher-Wohnungen
Bügelbrett und Bügeleisen
Föhn
Backofen oder Mikrowelle
Bettwäsche auf Anfrage
Ausstattung für Kinder auf Anfrage
Depot
Auch größere Tiere erlaubt
Wohnung ohne Teppichboden
Auch Saisonale Vermietung (Winter)
Auch Kurzaufenthalte
Anleitung
Stock
SI
Kellergeschoss
PT
Erdgeschoss
PR
Hochparterre
CU
Einfamilienhaus
I
= Erster Stock
II
= 2. Stock
III
= 3. Stock
IV
= 4. Stock
M1
= Mansarde im 1. Stock
M2
= Mansarde im 2. Stock
M3
= Mansarde im 3. Stock
M4
= Mansarde im 4. Stock
Loading...
August 2018
M
1
D
2
F
3
S
4
S
5
M
6
D
7
M
8
D
9
F
10
S
11
S
12
M
13
D
14
M
15
D
16
F
17
S
18
S
19
M
20
D
21
M
22
D
23
F
24
S
25
S
26
M
27
D
28
M
29
D
30
F
31
Anfrage senden

Angebote

Von 11/06/2018 bis 14/09/2018
Fassalandia
Familienurlaub im Val di Fassa: ein kinderfreundlicher Sommer
Von 02/06/2018 bis 07/10/2018
PanoramaPass Val di Fassa
Dein Passierschein für die Dolomiten im Sommer: 300 km Panoramen mit einem einzigen Pass
Von 26/05/2018 bis 07/10/2018
Val di Fassa Card
Ein Sommer voller Ereignisse und Events für Gäste des Val di Fassa
Ankunft
Naechte
Abreise
Erwachsene
Kinder
Daten
Optionale Felder
newsletter abonnierenr
Ich akzeptiere die Anwendung meiner persönlichen Daten
*erforderliche Felder
Anfrage Senden

Umgebung

Mazzin
bewohner 555
Höhe 1.372 Meter
Bettenanzahl in hotels912 in anderen betrieben4.870

Fraktionen: Campestrin, Fontanazzo
Ursprung des Namens: wahrscheinlich aus dem Lateinischen "Macinus", d.h. Mühle.
Sehenswürdigkeiten: St. Maria Maddalena-Kirche (1573) in Strèda de Capitel del Moro; Ciasa Cassàn (altes Gasthaus, 1785) und Ciasa Costazza (Sitz der Landvögte ab 1484) in Strèda de Udai; Doss dei Pigui (Ausgrabungsstätte 4. Jh. v. Chr.) mit Ausgangspunkt auf der Strèda de Chiavacia und weiter auf einem Waldweg; Kirche der Madonna von Karmel (1753 errichtet) in Fontanazzo - Strèda de la Madona del Chèrmin.
Events: Festa dei tre paesi, das Volksfest von Mazzin, Campestrin und Fontanazzo am ersten Sonntag im Juli; "Brujon carnascèr", Maskenumzug und Tanz um ein Freudenfeuer zum Abschluss des Karnevals, mit den züngelnden Flammen des Faschingsdienstags.

Beschreibung: auf einem sonnigen Hang am Ausgang des Udai Tales, entlang des Baches Avisio, umgeben von grünen Wäldern und blumenbedeckten Wiesen, entstand das reizende Dörfchen Mazzin mit seinen Fraktionen Fontanazzo und Campestrin.
In den 60er Jahren wurde Mazzin zu einer bedeutende archäologischen Fundstätte: bei Ausgrabungen ist man auf wichtige Zeugnisse aus der Zeit der Räter gestoßen, ein antikes Volk, das im 5. Jahrhundert im Fassatal lebte und sich erstmals in ladinischer Sprache verständigte. Auf dem "Doss dei Pigui", am linken Ufer des Avisio, fand man Reste einer antiken Festung, Geräte in Bronze, Waffen und Schmuckstücke, die heute im Ladinischen Museum in Vigo di Fassa bestaunt werden können.
Trotz des enormen Fortschrittes im Bereich des Tourismus, konnte Mazzin bis heute die Spuren der antiken bäuerlichen und handwerklichen Kultur bewahren. Dies ist vor allem an "Cèsa Battel" erkenntlich, das einzige ländliche Herrenhaus des gesamten Tales, gekennzeichnet durch einen spitzen Turm, sowie Fresken und Dekorationen von großem künstlichen Wert. Diese kleine Gemeinde des Fassatales ist auch als Dorf der sogenannten "Pitores" bekannt. Ständig auf der Suche nach neuem Glück, zogen diese Kunsthandwerker in die Gebiete jenseits der Alpen und berichteten anhand selbstbemalter Postkarten von ihren Erfahrungen und Bekanntschaften in der Ferne.
Dank seiner zentralen Lage und dem engmaschigen Skibus-Netz, ist Mazzin ein renommiertes Urlaubsziel für alle Wintersportler, die in wenigen Minuten alle angrenzenden Skigebiete erreichen, und sich jeden Tag auf einer neuen Pisten vergnügen können. Mazzin ist aber auch ein idealer Ferienort für Langläufer, die auf der Rennstrecke der Marcialonga bis nach Canazei und wieder zurück nach Moena gleiten, oder auf den leichteren, auch abends beleuchteten, Strecken zwischen Campestrin und Fontanazzo über den Schnee gleiten können.
Im Sommer ist Mazzin Ausgangspunkt für aufregende Ausflüge auf den unendlichen Wanderwegen, die vom Talkessel durch kleine Täler und bis hinauf auf die Gipfel der Dolomiten führen. Zahlreiche Wanderer erscheinen wie verzaubert beim Anblick des traumhaften "Lago d’Antermoia", ein Bergsee im nördlichen Bereich des Rosengartens und gleichzeitig ein mystischer, zwischen Felsen gelegener Ort, in dessen kristallklarem Wasser eine wunderschöne Nymphe leben soll.

Wettervorhersage Mazzin - Campestrin - Fontanazzo

Karte des Fassatales - Mazzin Campestrin Fontanazzo Ort

 

Öffnungszeiten Tourismusbüro Mazzin vom 18. Juni:
von Montag bis Samstag 8.30 - 12.30 Uhr und 15.00 - 19.00 Uhr
Feiertage und Sonntage geschlossen

Öffnungszeiten Tourismusbüro Mazzin vom 17. September:
geschlossen

lesen Sie mehr
lesen Sie mehr...

suchen & buchen
Ankuft
Naechte
Abreise
Erwachsene
Kinder
Verfügbarkeit prüfen
Warum bei uns buchen?
Keine Vermittlungsgebühren Klare und transparente Tarife Familienfreundliche Preise inkl. Kinderermäßigungen Schnelligkeit und Sicherheit in den Abwicklungen Direkter und unmittelbarer Kontakt zum Gastgeber Garantie nur in Partnerunterkünften des Tourismusverbandes zu buchen Nur Beurteilungen aus geprüften Quellen
Unverbindliche Anfrage
Kontakte